Amerikanische Faulbrut der Bienen in Krefeld

Die Amerikanische Faulbrut der Bienen wurde in Krefeld festgestellt

Am 3. April 2017 wurde die Amerikanische Faulbrut der Bienen in Krefeld-Benrad festgestellt. Zur eindämmung der Säuche wird in den nächsten Tagen ein mind. ein Kilometer großer Sperrkreis gezogen. Informationen über den Sperrkreis erhalten sie auf der Seite www.krefeld.de

Imker die wandern wollen sind aufgefordert sich zu informieren damit sie nicht aus einem Sperrkreis oder einen hinein wandern.

Ausserdem sollten alle Imker dran denken, das sie ein gültiges Gesundheitszeignis benötigen das vom Veterinäramt der Startstadt ausgestelt wird und dem Veterinäramt der Zielstadt vorgelegt werden muss.

Quellen: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/amerikanische-faulbrut-bei-bienen-festgestellt-aid-1.6741009

https://www.krefeld.de/de/pressemeldungen/amerikanische-faulbrut-an-bienenstandort-in-krefeld-festgestellt/