Gegründet am 23.10.1924 Auf Einladung des Herrn Rektor Jürgens, versammelten sich die gründungswilligen Imker in der Restauration „Leven“

Herr Rektor Jürgens eröffnete die Sitzung um 8 ¼ Uhr abends und legte mit kurzen Worten dar, daß es wünschenswert sei, hier in Unterrath einen selbstständigen Bienenzuchtverein zu gründen. Alle Anwesenden waren mit ihm eines Sinnes und so wurde denn einstimmig beschlossen, einen Bienenzuchtverein unter dem Namen: „Bienenzuchtverein Düsseldorf – Unterrath“ zu gründen. (Auszug aus der Niederschrift vom 23,10,1924)

Es waren 12 Imker anwesend, 5 fehlten entschuldigt. Der 1. Vorsitzende war Herr Rektor Jürgens. Der Mitgliedsbeitrag betrug 5,- Mark. Eine Vereinssatzung wurde am 20.November 1924 verabschiedet, leider liegt diese nicht mehr vor. Der Verein wurde Mitglied im Bienenzuchtverband der Rheinprovinz und beim Deutschen Imkerbund. Dort ist er mit der Nummer 405 registriert. Der Bienenzuchtverein Düsseldorf – Unterrath – 405 wurde nicht ins Vereinsregister eingetragen. Seit der Gründung waren 160 aktive Imker im Verein. Zurzeit sind es 19 aktive.